Getac F110 im Einsatz bei den Stadtwerken Arnsberg

Getac F110 im Einsatz bei den Stadtwerken Arnsberg

Getac F110: Vollständig vernetzt und mobil in der Wasserversorgung

Garantierte Instandhaltung der Trinkwasserversorgung auch im Notfall Dank robuster F110-Tablets und der mobilen GIS-Lösung MGC bei den Stadtwerken Arnsberg

Herausforderung

Für eine mobile, schnelle und allzeit verfügbare Darstellung des Trinkwasserversorgungsnetzes Arnsberg ist ein robustes, hochleistungsfähiges und jederzeit einsetzbares Gerät mit langer Akkuleistung notwendig. Insbesondere im Bereitschafts- und Notfalldienst muss sichergestellt sein, dass eine Auskunft über das Leitungsnetz immer kurzfristig und vor Ort erfolgen kann und das bei beliebiger Wetterlage, Staub- oder Feuchtigkeitseinwirkung und zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Lösung

Das enge Zusammenspiel von robuster Hardware von Getac und der GIS-Software MGC von Mettenmeier gibt den Monteuren auf der Baustelle die Sicherheit, dass die notwendigen Informationen jederzeit, auch unter schwierigen Bedingungen, abgerufen werden können. So lassen sich Sachverhalte bereits vor Ort beurteilen und Entscheidungen können zeitnah getroffen werden.

Vorteile

Ein entscheidender Faktor bei der Auswahl der Geräte war die Sicherheit, dass in nahezu jeder Situation eine Auskunft über das Versorgungsnetz vor Ort erfolgen kann. Die hohe Leistungsfähigkeit sowie die robusten Eigenschaften und die daraus resultierende Verlässlichkeit des Getac F110 vereinfachen und beschleunigen die Auskunftsprozesse um 50 Prozent. Die besonders lange Akkuleistung gewährt einen reibungslosen Einsatz während des gesamten Arbeitstages.

Kommentar hinterlassen

  • Schnelle Lieferung

    Viele Konfigurationen ab Lager verfügbar

  • Beratung

    Kompetente und individuelle Beratung

  • Support

    Schneller, zuverlässiger Support

  • ISO-9001 Zertifiziert

    Qualitätsmanagement und prozessorientierte Organisation